6. Cherry plum

Die Blüte Cherry plum (= Kirschpflaume) wird gebraucht, wenn die Gefühlswelt im Chaos ist. Die äußeren Umstände stimmen nicht mit der Gefühlswelt über ein, was zu Spannungen führen kann. Man leidet unter emotionalem Stress oder Druck und versucht alles unter Kontrolle zu halten. Dadurch kann man schwer innerlich loslassen und hat Angst die Kontrolle zu verlieren… Man kämpft (bewusst oder unbewusst) damit sich selbst zu beherrschen. Doch irgendwie muss dieser Druck abgebaut werden, dies kann sich teilweise durch nervöse Ticks wie Nägelkauen, Haare ausreißen, Zähneknirschen (u.v.m.) bemerkbar machen. Oder man fühlt sich innerlich unruhig, hippelig, irgendwie aufgewühlt und durcheinander und man weiß gar nicht was los ist.

Doch was führt zu so einem Gefühlsstau? Es können Gedanken sein, die man nicht haben möchte und deswegen unterdrückt, oder aufgestaute Gefühle, die man nicht ausleben kann. Meist geht es dabei um ein noch nicht verarbeitetes Erlebnis, welches einem vielleicht gar nicht mehr bewusst ist, weil man es gekonnt verdrängt hat.


Bei Kindern kann sich diese Anspannung in Bettnässen, unruhigem Schlaf oder unkontrollierten Kurzschlusshandlungen äußern.



Cherry plum hilft das Gefühlsleben zu beruhigen. Man wird ruhiger und entwickelt Ausgeglichenheit und Gelassenheit. Die aufgestauten Gefühle dürfen rauskommen (= Spannungsabbau).

3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1. Agrimony

4. Centaury

5. Cerato